Der Satzbau im Deutschen - Wortstellung, Verbposition und Konnektoren

Nemačka rečenica - red reči, pozicioniranje glagola i veznici - mein und dein

Das Verb ist das wichtigste Element eines Satzes. Es hat feste Positionen und bildet den Satzrahmen. 

In diesem Beitrag werden wir den deutschen Satz sowie die wichtigen Begriffe ausführlich erläutern. Was sind die Haupt- und Nebensätze? Was sind die wichtigsten adverbialen Nebensätzen und ihre Konnektoren?

All dies lernen Sie in der heutigen Grammatiklektion.

Der Hauptsatz (abgekürzt HS)

Der Hauptsatz ist ein eigenständiger Satz, der hauptsächlich aus Subjekt-Prädikat-Objekt- (Adverb) besteht.

In einem solchen Satz befindet sich das Verb immer in zweiter Position, z. B. hinter dem Subjekt oder Adverb.

Ich gehe heute Abend ins Kino. 

Heute Abend gehe ich ins Kino.

Auch hier steht das Verb an zweiter Stelle, obwohl es an dritter Stelle zu stehen scheint (1. heute, 2. Abend, 3. gehe). Wir schauen uns jedoch immer das Satzmitglied an. Es ist hier das temporale Adverb (heute Abend), das an erster Stelle steht, gefolgt vom Verb. 

Es kann jedoch vorkommen, dass ein Verb aus zwei Teilen besteht und der andere Teil des Verbs immer am Ende steht. 

Auf Deutsch gibt es dafür drei Fälle:

  1. Hilfsverb 

Ich bin gestern ins Kino gegangen. 

Ich werde am Wochenende ins Kino gehen. 

Ich wäre gern ins Kino gegangen. 

  1. Modalverb 

Ich möchte gern ins Kino gehen. 

  1. Verben mit trennbarem Präfix

Ich rufe dich mal an.

Was steht vor dem Verb?

Normalerweise steht an erster Stelle das Subjekt,. Außerdem kann praktisch jedes Satzmitglied an erster Stelle vorkommen. 

Es ist wichtig, dass sich die Position des Verbs nicht ändert, es bleibt jedoch an zweiter Stelle.

Wir gehen ins Kino. 

Heute Abend gehen wir ins Kino.

Deswegen gehen wir ins Kino. 

Wenn das Subjekt nicht an erster Stelle steht,sprechen wir von der sog. Inversion des Verb und Subjekt (gehen wir).

Satzzusammenhänge: Hauptsatz + Hauptsatz (HS + HS)

Wenn wir zwei Sätze haben, die nicht voneinander abhängig sind, verwenden wir folgende Konjunktionen: aber, denn, und, sondern und oder (Merkzettel: aduso).

Wenn wir im zweiten Satz das Subjekt haben, was meistens der Fall ist, nimmt die Konjunktion eine grammatikalische Nullposition ein. Ein Beispiel folgt.

Wir gehen heute Abend ins Kino und (0) danach (1) essen (2) wir ein Eis. 

Ispred veznika denn i sondern zarez je obavezan, ispred und i oder je on proizvoljan. 

Satzzusammenhänge: Hauptsatz + Nebensatz (HS + NS)

Der Nebensatz kann nicht ohne den Hauptsatz alleine stehen, weil er keinen Sinn ergibt (es sei denn, der Hauptsatz ist logisch und kann verschwiegen werden). Sie haben eine untergeordnete Beziehung zum Hauptsatz. Nebensätze haben immer eine attributive Funktion d.h. geben eine zusätzliche Informationen.

Kurz gesagt, sie vervollständigen den Hauptsatz.

Wenn der Hauptsatz und der Nebensatz Satz kombiniert werden, entstehen komplexe Formen bzw. ling. Satzgefüge. 

Es ist charakteristisch, dass Nebensätze immer mit einer Subjunktion beginnen und das Verb immer am Ende des Nebensatzes steht.

Zwischen dem Hauptsatz und dem Nebensatz steht immer ein Komma. 

Ich glaube, dass ich heute Abend ins Kino gehe. 

Hilfsverben und Modalverben stehen immer am Ende. 

Als ich gestern ins Kino gegangen bin, war das Wetter schrecklich.

Wenn du mitkommen willst, melde dich. 

Das trennbare Präfix ist mit dem Rest des Verbs im Nebensatz verbunden und steht immer vorne.

Wenn ich dich anrufe, sei bereit. 

Wichtige Konnektoren (Subjunktionen)

Je nachdem, ob der Nebensatz Zeit, Ursache, Absicht usw. beschreibt, gibt es eine große Anzahl von Nebensätzen und Konnektoren.

Hier haben wir die wichtigsten aufgelistet:

Ursache: weil, da

Zeit: wenn, als, bevor, nachdem, während, bis, seit, sobald, solange

Bedingung: wenn, falls, sofern

Absicht: damit, um ... zu

Einschränkung: obwohl, selbst wenn

Einräumung

Resultat: sodass

Kontrast: während

Fazit

Ein Teil der Grammatik, der sich mit dem Satzbau und dessen Beziehungen befasst, wird als Syntax bezeichnet. Der deutsche Satzbau unterscheidet sich aufgrund von den slawischen Sprachen. Deshalb soll der Fokus auf das Üben und Trainieren der Syntax von Anfang an gelegt werden.

Für mehr Grammatiklektionen klickt hier an.

Für kostenlose online Lektionen mit Übungen klickt hier an.

Teilen sie diesen Beitrag:

Share on facebook
Facebook
Share on linkedin
LinkedIn
Share on pinterest
Pinterest
Share on whatsapp
WhatsApp

Ähnliche Beiträge

4.3 6 Ocena
Bewerten Sie diesen Beitrag
Pretplati se
Obavesti me o
guest
1 Komentar
Najstarije
Najnovije Najviše glasova
Inline Povratna Informacija
Pogledaj sve komentare

Zadnji Postovi

Mein und Dein - Kursevi Nemačkog Jezika
1
0
Mi cenimo vaše mišljenje - Ocenite članak i ostavite svoj komentarx